Wanderung zur “Marterkapelle St. Emmeram”

Eine leichte Rundwanderung führte die Herzsportgruppe am 30. 4. 2017 von Aying nach St. Emmeram in Kleinhelfendorf – durch sanfte Hügellandschaften, die schneebedeckte Alpenkette immer im Blickfeld.

Frau Gabriele Huber, Vorsitzende der St.-Emmerams-Bruderschaft Kleinhelfendorf öffnete unserer Gruppe gerne die Türen der Marterkapelle, zeigte die Figurengruppe auf dem Marterstein – auf dem der Heilige sein grausames Martyrium tapfer ertragen musste. Außerdem berichtete Frau Huber über das Leben des Heiligen, die Legenden und Wallfahrten und die Bedeutung Emmerams für die katholische Kirche.

Hier eine Version der Legende aus dem Internet [1]:
“Die Legende des Heiligen besagt, dass die Herzogstochter Uta einst vom Sohn eines hohen Beamten verführt worden war. Um den eigentlichen Vater des ledigen Kindes zu schützen, bekannte sich Emmeram zu der Vaterschaft. Auf seiner Pilgerreise nach Rom wurde er schließlich von Lantpert, dem Bruder Utas, überfallen und grausam gemartert, weil er ihn als Urheber der Schwangerschaft der Flucht verdächtigte. Der Bischof starb aber noch nicht in Kleinhelfendorf. Vielmehr wurde der Gemarterte auf ein Ochsengespann gelegt. Führerlos liefen die Tiere mit ihm bis nach Aschheim, wo er starb. Von dort brachte man den Leichnam nach Oberföhring an der Isar. Hier soll Emmeram auf ein Schiff verladen worden sein, das der Legende nach selbstständig bis nach Regensburg fuhr, wo der Tote schließlich begraben wurde.”

Die schöne Wanderung ging am Spätnachmittag – bei einigen mit Kaffee und Kuchen – zu Ende. Manches haben wir erkundet und kennengelernt. Der Höhepunkt war sicher die Marterkapelle St. Emmeram.

Zum Abschluss vielen Dank an Frau Huber für Ihre Bereitschaft, uns den Wandermönch, Bischof und Märtyrer Emmeram näher zu bringen. Auch Waltraud Lechner gilt unser herzlicher Dank, die seit Jahren unsere Wanderungen im Einzugsgebiet von Ottobrunn organisiert und immer wieder für Überraschungen sorgt.

Wolfgang Hartmann, Abt. Turnen

[1] https://www.outdooractive.com/de/kapelle/muenchener-umland/marterkapelle-st.-emmeram/1283914/

Kommentare sind geschlossen