Sanierung der Ferdinand-Leiß-Halle

Nun ist es also soweit. Nur noch bis zu den Osterferien steht die Ferdinand-Leiß-Halle (FLH) für den normalen Sportbetrieb zur Verfügung, nach den Osterferien beginnen die Abriss- und Bauarbeiten.

Das bedeutet auch, dass für alle Sportangebote in der FLH für die Sanierungsphase Ersatzhallenzeiten organisiert werden mussten.

Die Sportangebote kommen zum Teil in der neuen Dreifachhalle und in der alten, kleinen Halle des Gymnasiums Ottobrunn unter. Des weiteren werden Hallenzeiten im Sportzentrum Neubiberg angemietet, unsere Eltern-Kind-Turner haben freundlicherweise Vormittags-Nutzungszeiten von Kindertagesstätten überlassen bekommen. Für geeignete Sportarten und Trainingsgruppen bringen auch neue Trainingsflächen am Haidgraben 9a Entlastung.

Die betroffenen Trainingsgruppen haben ihre Mitglieder mittlerweile sicher über die neuen Trainingsorte informiert, sie finden sie auch rechtzeitig im aktuellen TSV Report und auf der Homepage.

Am Haidgraben 9a werden während der Sanierungszeit auch der Kraftraum und die Geschäftsstelle aus der FLH eine neue Heimat finden. Die Geschäftsstelle wird dort etwa ab Anfang Mai öffnen. Der genaue Termin wird dann auf unserer Internetseite www.tsvottobrunn.de bekannt gegeben. Im Zeitraum zwischen Schließung der FLH und Eröffnung des Haidgraben 9a wird die Geschäftsstelle telefonisch und per E-Mail erreichbar sein.

Kommentare sind geschlossen