28. Münchner Stadtlauf am 25. Juni 2006

Als sich die Turnabteilung des TSV Ottobrunn im Frühjahr 2005 entschlossen hat, für den Trendsport “Nordic Walking” spezielle Einstiegsmöglichkeiten anzubieten, war die Nachfrage groß. Schon bald mussten zusätzliche Trainingsmöglichkeiten ins Programm aufgenommen werden, um jedem Teilnehmer gerecht zu werden. Mittlerweile kann der Walking-Begeisterte fast das ganze Jahr über am Dienstag Genuss-Walken und am Donnerstag Power-Walken.
Beim diesjährigen Stadtlauf in München, Ende Juni, sind dann einige Walker des TSV Ottobrunn angetreten – mit sehr gutem Erfolg! Von den insgesamt 500 Walkern starteten die Ottobrunner aus dem hinteren Mittelfeld heraus und schafften trotzdem den Einlauf ins Ziel unter den ersten 20. Die erste Frau im Ziel hat für die 5 km-Strecke 38 Minuten gebraucht; die Ottobrunner Gruppe ist fast geschlossen nach 42 Minuten über die Ziellinie gewalkt.
An dieser Stelle dürfen die Trainerinnen Sigi Weichselgartner und Brigitte Kotter nicht fehlen. Die Pionierarbeit leistete Sigi mit konsequentem Einsatz bei jedem Wetter; den letzen Schliff und die notwendige Ausdauer steuerte “Power-Walkerin” Brigitte hinzu, die ebenfalls am Stadtlauf teilnahm – allerdings in der Disziplin ½-Marathon. Für diese 21 km Joggen ist auch sie eine hervorragende Zeit gelaufen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Kommentare sind geschlossen