Turnerjugend-4-Kampf in Ottobrunn, 19. Juni 2010

Am Samstag, den 19.Juni 2010 richtet die Turnabteilung des TSV Ottobrunn die Offenen Münchner Meisterschaften im Turnerjugend-4-Kampf in der Ferdinand-Leiß-Halle aus. Der Turnerjugend-4-Kampf ist ein Vielseitigkeitswettkampf aus den Disziplinen – Laufen, Schwimmen, Minitrampolinspringen und Bodenturnen -. Mit der Ferdinand-Leiß-Halle am Haidgraben 117 und dem angrenzenden Sportplatz stellt der TSV Ottobrunn gute Bedingungen für eine angenehme Wettkampfatmosphäre, in der die Turnerinnen und Turner von 09.00 bis14.00 Uhr ihre sportlichen Leistungen erbringen. Für die Kinder und Jugendlichen ist es ein spannendes Ereignis, wenn sie zu einem Wettkampf antreten und ihr Können den Eltern, Gästen und sportbegeisterten Zuschauern beweisen.

Die Turnabteilung des TSV Ottobrunn freut sich auf ca. 200 Turnerinnen und Turner aus den Vereinen des gesamten Turngau München und nicht zuletzt besonders auf ein Publikum, das sie anfeuert. Auch die Sportler und Sportlerinnen des TSV Ottobrunn nehmen erwartungsvoll mit einer großen Riege an diesem Wettkampf teil.
Der Eintritt ist kostenfrei und auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

Foto: Ein erstklassiges Turner-Team! 12 Pokale und strahlende Gesichter bei den Obb. Meisterschaften im TuJu-4-Kampf am 02.05.2010 in Haar.

Kommentare sind geschlossen