LUST AUF WAS NEUES? – 16. Ottobrunner Kinder- und 6-Stunden-Lauf, 25. März 2012

Bereits zum 16. Mal wird am 25. März 2012 der Ottobrunner 6-Stunden-Lauf ausgerichtet. Veranstalter ist seit Anbeginn die Turnabteilung des TSV Ottobrunn. Bei den Teilnehmern handelt es sich um Hobbyläufer, die sich zum ersten Mal über die Halbmarathon Distanz wagen sowie um Ultraläufer die diesen Lauf als Training benutzen für den TE-FR (Trans-Europ-Food-Race). Dieser Lauf geht von Dänemark nach Gibraltar und erstreckt sich über fast 10 Wochen.
Mancher Teilnehmer hat eine kurze Anfahrt zum Haidgraben, wie z.B. Herbert Metzker, der bereits mehrfach den Lauf als Ottobrunner gewonnen hat. Herbert Metzker ist aber auch darüber hinaus in der Laufszene kein Unbekannter mehr. Einerseits ist er Trainer im TSV und andererseits auch in der Lage einen Marathon in der AK 60 auch unter 3 Stunden zu laufen.
Andere Teilnehmer werden sich aber sicher in einen Flieger setzen und von Norwegen oder der Türkei dieses Jahr anreisen, um bei diesem Lauf dabei zu sein.
Die Veranstalter werden auch in diesem Jahr versuchen einen familiären Lauf mit ausgezeichneter Verpflegung zu organisieren.
Lauffreudige Kinder können am 25. März, während die Großen Ihre Runden ziehen, beim Kinderlauf eine Strecke von 1442 Metern rennen. Dieser Lauf findet in der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 14.00 Uhr statt. Die Ehrung der Kleinen wird nach dem Finish der Großen gegen 15.30 Uhr stattfinden. Jedes der lauffreudigen Kinder wird geehrt.
Die Organisatoren danken der Gemeinde für die unkomplizierte Zusammenarbeit sowie den anderen Abteilungen des TSV für deren Unterstützung. Helfer sowie Kuchenspenden sind jederzeit willkommen.

Manfred Rau

Kommentare sind geschlossen