Franz Gerhard offiziell verabschiedet

Nach seiner 20- jährigen Amtszeit als 1. Vorsitzender des TSV Ottobrunn war Franz Gerhard nicht mehr zur Wahl angetreten. Am 2. Mai wurde er von der neu gewählten Vereinsleitung im Rahmen eines Stehempfangs in Anwesenheit zahlreicher Vertreter des Vereins und des Gemeinderats offiziell aus seinem Amt verabschiedet.


Ottobrunns Bürgermeister Thomas Loderer betonte die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und lobte Gerhards unermüdlichen Einsatz für die Belange des Vereins gegenüber der Gemeinde Ottobrunn.

Für die Laudatio des Vereins hatte die neue Vereinsführung Gerhards langjährigen Weggefährten Anton Pöttinger eingeladen, der die zwei Jahrzehnte mit ihm in der Vereinsleitung zusammen gearbeitet hatte. Pöttinger gab den anwesenden Gästen einen Überblick über Franz Gerhards Verdienste und wichtige Stationen in seiner 20-jährigen Vorstandschaft. Als Höhepunkt des Abends überreichte Gregor Montermann, der neue 1. Vorsitzende des TSV Ottobrunn, seinem Vorgänger eine Urkunde mit der Ernennung zum Ehren-Vorsitzenden.

Martin Bruno Radig

Kommentare sind geschlossen