Erfolgreich durchgeführtes Sportcamp

Wie jedes Jahr veranstaltete der TSV Ottobrunn auch heuer in der dritten Sommerferienwoche vom 13. bis zum 17. August ein Sommersportcamp. 37 Kinder im Alter von 5-12 Jahren hatten dort die Gelegenheit, sich in verschiedenen Sportarten auszuprobieren. Von Ballsportarten wie Fußball, Basketball etc. über Rückschlagspiele wie Beach-Volleyball und Badminton bis hin zu Leichtathletik war alles vertreten. Um 9.30 Uhr ging es los mit der ersten Sporteinheit des Tages, davor hatten die Kinder noch Zeit, mit den anderen Kindern Gesellschaftsspiele zu spielen. Mittags wurde sich im Restaurant Nefeli gestärkt, bevor dann die zweite Sporteinheit des Tages folgte. Zum Abschluss der sportlichen Woche traten 8 Mannschaften in einer Challenge gegeneinander an, versuchten verschiedene Stationen zu bewältigen und Punkte zu sammeln. Das Gewinnerteam durfte sich über eine große Portion Süßigkeiten erfreuen.

Autor: David Ottaviani, Bilder: Martin Bruno Radig

Beachvolleyball

Fußball

Kommentare sind geschlossen