Der TSV beim Fest der Kulturen

Zum mittlerweile zweiten Mal war der TSV Ottobrunn beim Fest der Kulturen vertreten, welches am 23. April von der Agenda Neubiberg-Ottobrunn zusammen mit der VHS Südost und dem Deutsch-islamischen Kulturverein auf die Beine gestellt wurde. Neben einem bunten Programm an musikalischen und tänzerischen Vorführen gab es den Markt der Initiativen, auf dem sich etwa 20 Initiativen, Vereine und Gruppierungen über ihre Möglichkeiten die zur Integration ausländischer Bürgerinnen und Bürger und deren Kinder führen können, informierten. So auch der TSV Ottobrunn. Interessierte konnten sich über die verschiedenen Aktivitäten und Sportmöglichkeiten informieren. Am TSV-Stand waren Mitglieder der Vereinsleitung sowie der Abteilungen Turnen und Leichtathletik vertreten.
 

Kommentare sind geschlossen