Basketball: Neue Abteilungsleitung gewählt!

Nachdem zu den turnusgemäßen Neuwahlen im letzten Sommer keine Kandidaten für die Leitung der Abteilung Basketball des TSV gefunden werden konnten und Familie Buchberger nach einer Übergangsfrist am 30. September aus persönlichen Gründen die Leitung der Abteilung abgegeben hatte, brachte die Versammlung der Basketballer am 1. Februar im Nefeli im Phönix gute Neuigkeiten für den TSV.

Aus den Kreisen engagierter Eltern und Freunden des Basketballsportes, die mit Unterstützung der 1. Vorsitzenden Susanne Süß seit Sommer viele Trainingsgruppen am Leben erhalten haben und auch schon Freundschaftsturniere in der Ferdinand-Leiß-Halle spielen konnten, hat sich jetzt eine neue Abteilungsleitung gefunden. Gewählt wurde als Abteilungsleiter Arturo Reccio,
der sich zusammen mit seiner Tochter bereits als motivierter Trainer um den Basketball-Nachwuchs kümmert. Aus dem Kreis der TrainerInnen und Spielerfamilien stehen ihm mit Angela Kempe, Natalie Widmer und Stephanie Rädler gleich drei nicht minder motivierte Stellvertreterinnen zur Seite. Als Kassier der Abteilung wurde Rainer Seyerlein gewählt.

Die Vereinsleitung bedankt sich ganz herzlich für das Engagement und freut sich darauf, die frisch gewählten Funktionsträger zusammen mit Nachbarvereinen und dem Basketballverband bei ihren neuen Aufgaben zu unterstützen.

Der neue Abteilungsleiter Basketball Arturo Reccio (2. von links) inmitten seiner Stellvertreterinnen Natalie Widmer, Stephanie Rädler und Angela Kempe (von links). Nicht am Bild: Der neue Abteilungskassier Rainer Seyerlein.

Kommentare sind geschlossen.