An die Fechter des TSV Ottobrunn, 3. Oktober 2013

Die Vereinsleitung des TSV möchte unmissverständlich klarstellen, dass die Abteilung Fechten beim TSV Ottobrunn weitergeführt und ihr ein hoher Stellenwert beigemessen wird.
Die bisher im Raum stehenden Gerüchte der Einstellung des Fechtbetriebes sind grundsätzlich falsch.
Die Abteilungsleiterin Frau Riedl führt mit Ihrer Mannschaft die Abteilung uneingeschränkt weiter.
Die großzügigen Trainingsmöglichkeiten beim TSV sind weiterhin vorhanden.
Trotz der massiven Abwanderung von Mitgliedern wird der Trainingsbetrieb und insbesondere die Ausbildung der Kinder und Jugendlichen auf hohem Niveau weitergeführt.
Es sind alle Mitglieder aufgefordert den Trainingsbetrieb mit Begeisterung fortzuführen, insbesondere sind uns Kinder und Jugendliche herzlich willkommen;
sie werden weiterhin entsprechend des bisherigen hohen Niveaus von Frau Riedl und Ihrer Mannschaft trainiert.

TSV Ottobrunn e.V.
Vereinsleitung
Franz Gerhard

Kommentare sind geschlossen