Abspaltung der Fußball-Jugend, 21. Mai 2012

In den letzten Monaten hat sich ein Teil unserer Fußball- Jugend von der Abteilung FB abgespaltet; diese Aktion war aus heutiger Sicht ungerechtfertigt und verantwortungslos gegenüber den Kindern / Jugendlichen und Spieler-Eltern. Diese Gruppierung um Herrn Rupp und Dr. Schmidt betrieb von Beginn an die Abspaltung, wobei immer das Interesse und die Bemühungen um die betreuten Kinder/ Jugendlichen vorgeschützt wurden, es aber letztlich um Macht in der Abt. FB ging.

Diese aggressiven Aktionen dauerten nun schon fast 5 Monate und brachten Unfrieden in den Verein, auf den Schulhöfen und teilweise auch in die Familien.

Es bleibt zu hoffen, das die Initiatoren dieser Abspaltung die Erfolglosigkeit ihrer Aktionen begriffen haben und wieder Friede in den Verein einkehren kann. Alle Kinder und Jugendlichen, auch wenn sie schon gekündigt haben, sind eingeladen wieder zur Fußball Abteilung zurückzukehren.

Vereinsleitung

Franz Gerhard

Weitere Infos zu diesem Thema im Anhang:
Zum Beitrag …
Zur Presseerklärung …

Kommentare sind geschlossen